Nahrungsmittelunverträglichkeit

Auch Nahrungsmittelunverträglichkeit dazu bei, dass Mundgeruch entsteht. Ganz besonders Milchprodukte sind hier die Hauptverursacher, aber auch eine Fruchtzuckerintoleranz oder Glutenallergien können die Auslöser sein. Menschen, die verschiedene Nahrungsmittel nicht vertragen, leiden häufig an Symptomen wie Kopfschmerzen, Müdigkeit, Blähungen, Sodbrennen, Bauchschmerzen und nicht zuletzt Mundgeruch. Bei konkreten Allergien kommen Hautreaktionen, Schwellungen oder Atembeschwerden hinzu.

Will man lediglich dem Mundgeruch auf die Spur gehen, lässt sich feststellen, dass durch die Unverträglichkeiten Abwehrmechanismen aktiviert werden und die Darmflora gestört wird. Der schlechte Atem ist eine Folge dieser Störung. Auch ständiges Aufstoßen führt zu Mundgeruch.

Intoleranz herausfinden

Um festzustellen, ob der Mundgeruch durch eine Nahrungsmittelunverträglichkeit entsteht, ist es notwendig, die infrage kommenden Lebensmittel für eine bestimmte Zeit zu meiden. Beispielsweise kann der Verzehr von Milch oder Milchprodukten für vier Wochen ausgesetzt werden, um zu sehen, ob der Mundgeruch auf eine Laktoseintoleranz zurückzuführen ist. Ein Arzt ist ebenso schnell in der Lage, mögliche Unverträglichkeiten anhand verschiedener Tests zu diagnostizieren.

Bei einer Fructoseintoleranz kann der Körper die aufgenommene Fructose nicht richtig verarbeiten. Sie fängt schließlich an zu gären und verursacht den unangenehmen Mundgeruch.

Please follow and like us:

Mundgeruch durch Sodbrennen

Sodbrennen ist ein allgegenwärtiges Leiden. Auch, wenn ich selbst nur selten unter Sodbrennen leide, haben viele Menschen Probleme damit. Mundgeruch ist eine Begleiterscheinung, die dabei durchaus vorkommen kann. Mundgeruch entsteht häufig durch Fäulnisbakterien im Mund.

Sodbrennen hingegen kommt dann zum Vorschein, wenn Magensäure aus dem Magen in die Speiseröhre gelangt. Hierdurch kommt es dann zu dem bekannten Brennen. Man schläft schlecht, die Lebensqualität sinkt und vielleicht stößt man sogar sauer auf. Da die Säure hochsteigt, kann auch Sodbrennen der Grund für einen schlechten Atem sein.

Schlechter Atem und Mundgeruch durch Sodbrennen

In der Schwangerschaft, nach ausgiebigem Alkoholkonsum oder nach dem Genuss von sehr scharfem oder sehr fettigem Essen kann Sodbrennen auftreten. Klassischer Mundgeruch entsteht meist aufgrund hängengebliebener Speisereste im Mund, aber eben auch durch Erkrankungen in der Speiseröhre, oder bei Problemen in Magen und Darm. Sodbrennen gehört zu einer dieser Erkrankungen, die unangenehmen Atem herbeiführen können. Die Ursache zu finden ist dabei aber nicht immer leicht. In manchen Fällen lässt sie sich sogar nur sehr schwer finden.

Was tun gegen Mundgeruch, der durch Sodbrennen verursacht wird?

Der Speisebrei und die Magensäure fließen in die Speiseröhre. Abhilfe schaffen kann man durch Mittel, die die Magensäure neutralisieren. Ein Besuch beim Arzt ist dennoch Pflicht, um auszuschließen, dass es sich um Krankheiten im Bereich des Magens, Darms oder Speiseröhrenbereichs handelt. Es gibt einige säurehemmende Medikamente, die man gegen Sodbrennen anwenden kann.

Außerdem gibt es Hausmittel wie beispielsweise Heilerde, Milch oder Haferflocken, die dabei helfen die Magensäure zu binden, sodass sie nicht weiter nach oben steigen kann. Dadurch wird zum einen das Brennen gemildert, zum anderen aber profitiert auch der Atem davon. Häufig ist zu lesen, man solle seine Lebensgewohnheiten nicht ändern. Doch gerade im Bereich Ernährung kann man sehr viel positiv verändern.

Haben Sie also Mundgeruch infolge von zu viel Magensäure, heißt es nicht nur kurzfristig denken. Die Hauptsache jedoch ist, dass man auf jeden Fall handelt. Weiß man mal nicht weiter, gibt es im Internet zahlreiche Foren, an denen man sich rege beteiligen kann, um Erfahrungen mit anderen Menschen zu teilen und deren Erfahrungen zu lesen. Eine Besserung kann man bereits nach wenigen Wochen feststellen, wenn man Veränderungen vornimmt.

Please follow and like us:

Philips Sonicare HX8071

Philips Sonicare HX8071 + Zungenreiniger-Set

Zuerst tötet sie Mundgeruch verursachende Bakterien ab und schützt dann vor der Neubildung!

  • Eine dreifache Lösung gegen Mundgeruch

    Bis zu 80 % des Mundgeruchs stammen von geruchsbildenden Bakterien, welche sich tief in der porösen Oberfläche Ihrer Zunge ansammeln und verstecken. TongueCare+ kombiniert außerdem drei leistungsstarke Komponenten, die zusammen eine fortschrittliche Lösung für frischen Atem bilden. Die innovative Zungenbürste mit 240 Mikroborsten passt sich an die Konturen der Zunge an, um so Mundgeruch verursachende Bakterien unter der Oberfläche zu entfernen. Das speziell entwickelte BreathRx Zungenspray tötet 99 % der Bakterien, die Mundgeruch verursachen, und neutralisiert zusätzlich verbleibende Gerüche. Außerdem löst und beseitigt ie Sonicare Schalltechnologie Ablagerungen mit 31.000 Bewegungen pro Minute.

  • 240 Mikroborsten für eine sanfte, gründliche Reinigung

    Die TongueCare+ Zungenbürste mit 240 Mikroborsten aus Gummi wurde speziell für die Reinigung der weichen, porösen Oberfläche Ihrer Zunge entwickelt. Die flexiblen Mikroborsten passen sich allen Unebenheiten Ihrer Zunge an, um Bakterienbildung zu vermeiden und das Bakterien abtötende BreathRx Zungenspray besser aufzutragen. Die kompakte Form ermöglicht eine bequeme Reinigung der gesamten Zunge.

  • Tötet Mundgeruch verursachende Bakterien ab

    Die einzigartige Kombination von Wirkstoffen in unserem Philips Sonicare BreathRx Zungenspray tötet klinisch erwiesen Mundgeruch verursachende Bakterien ab und neutralisiert somit Gerüche sofort. Die spezielle dickflüssige Formel bildet eine Schicht um die Zunge und versorgt sie mit Feuchtigkeit für eine sanfte Reinigung. Der kühle Minzgeschmack hinterlässt zusätzlich ein frisches und sauberes Gefühl im Mund.

  • Von der Zahnbürste zum Zungenreiniger mit nur einem Klick

    Mit der TongueCare+ Zungenbürste verwandeln Sie außerdem ihre Philips Sonicare Zahnbürste schnell in einen Zungenreiniger mit Schalltechnologie. Jede Zungenbürste kann auf das Handstück Ihrer Philips Sonicare Zahnbürste gesteckt werden, genau wie bei einem normalen Bürstenkopf. Diese einfach zu verwendenden, ersetzenden und reinigenden innovativen Zungenbürsten sind mit allen Philips Sonicare Handstücken für aufsteckbare Bürstenköpfe kompatibel, sodass Sie die Zungenreinigung ganz einfach in Ihre tägliche Mundpflege integrieren können. Sie sind für alle Philips Sonicare Zahnbürstenhandstücke mit Ausnahme von PowerUp Battery und Essence geeignet.

Eine Philips Sonicare Reinigung für Ihre Zunge

Außerdem ist TongueCare+ der einzige Zungenreiniger mit der Leistungsfähigkeit von Philips Sonicare zum Entfernen von Mundgeruch verursachenden Bakterien mit jeder Bewegung. 31.000 Vibrationen pro Minute beseitigen Ablagerungen auf der Zunge, entfernen zusätzlich Mundgeruch verursachende Bakterien und tragen die Bakterien abtötenden Wirkstoffen des BreathRx Zungensprays gründlich auf. Dank unserer Philips Sonicare Technologie fühlt sich Ihre Zunge sauberer an, und Ihr Atem bleibt länger frisch.

 

Testfazit:

Einfache Anwendung die gut in die morgentliche Mundhygiene zu integrieren ist. Außerdem  gibt es einem während des Tages zusätzliche Sicherheit gegen Mundgeruch. Es kitzelt anfangs, aber man kann sich schnell daran gewöhnen. Zusätzlich wird die Zunge super gereinigt und der Belag ist weg! Für alle die noch mehr als Frischespüren wollen. Außerdem ist er eine sehr gute Alternative zum Handzungenreiniger. Jedoch benötigt man eine Zahnbürste von Philips. Dies wiederum sollte kein Problem darstellen, denn diese kosten in der Regel auch nicht übermäßig viel Geld.

Please follow and like us:

Oral-B PRO 600 CrossAction

Braun Oral-B PRO 600 CrossAction wiederaufladbare elektrische Zahnbürste

Testergebnis – nur das Nötigste

Die Ausstattung der Braun Oral-B Professional Care 600 ist also tatsächlich auf das Wichtigste reduziert und das muss nicht schlecht sein. Viele Nutzer wollen einfach keine Zahnbürste mit 12 verschiedenen Putzmodi, einem Digitaldisplay und USB-Anschluss. Und genau hier kann die 600 punkten. Anschalten und putzen – das ist alles was man mit ihr machen kann und wer auf Schnickschnack verzichten möchte, liegt hier also genau richtig. Allerdings muss man auch sagen, dass man hier nicht nur auf sogenannten Schnickschnack verzichten muss, sondern halt auch auf durchaus sinnvolle Extras.

Durch die halbierte Frequenz an Pulsationen wirkt die 600 im Vergleich zu den größeren Modellen immer etwas lauter, unruhiger und auch weniger kraftvoll. Außerdem ist die beworbene Andruckkontrolle zwar vorhanden, funktioniert aber lange nicht so gut wie die visuelle Kontrollfunktion anderer Geräte. Während dort ein Leuchtsignal den Nutzer darauf aufmerksam macht und zu etwas mehr Gelassenheit mahnt, werden hier eben „nur“ die Pulsationen reduziert. Gerade Anfänger merken das eventuell nicht und drücken weiter fleißig zu fest auf. Wenn man gerade am Anfang darauf achtet und sich so an den richtigen Druck gewöhnt, muss das natürlich kein Nachteil sein. Etwas komfortabler ist die Lösung der teureren Modelle aber in jedem Fall.

Das Putzergebnis selbst kann dagegen überzeugen. Die Zähne fühlen sich glatt und sehr sauber an. Auch die Verarbeitung der Zahnbürste ist in Ordnung, wirkt im Vergleich zu anderen, teureren Geräten aber durchaus etwas einfacher. Wir haben keinen Langzeittest unternommen, aber man hat schon das Gefühl hier kein Gerät für die Ewigkeit in Händen zu halten. Bei einem Preis der um die 30 Euro liegt, darf das aber auch nicht der Anspruch sein. Durch die gummierte Grifffläche liegt die Bürste übrigens auch immer gut und sicher in der Hand. Man sollte aber immer darauf achten das Gerät nach der Benutzung zu reinigen und am besten auch abzutrocknen.

 

Testfazit:

Die Professional Care 600 reinigt ihre Zähne zuverlässig. Nicht mehr aber auch nicht weniger. Wenn sie eine günstige elektrische Zahnbürste suchen und bereit sind Kompromisse in Sachen Ausstattung und Komfort einzugehen, könnten sie hier fündig werden

Please follow and like us:

CB12 Test Boost Zuckerfreies Kaugummi

CB12 Test BOOST KAUGUMMI. CB12 Test jetz Maximales Selbstvertrauen.
Egal, was Sie vorhaben.

cb12 test ist einfach und sicher:

CB12 boost ist ein einzigartiger, zuckerfreier Kaugummi mit patentierter Technologie und schnellem Frische-Effekt: Zink und der erfrischende Geschmack sorgen jederzeit und überall für erstklassigen Atem.

Durch CB12 boost erhöht sich die Speichelproduktion und damit die Säurenneutralisation. Er verbessert die Mundgesundheit und stärkt außerdem die Zähne, beugt Karies vor und reduziert Plaque. Der Kaugummi kann immer und überall zum Einsatz kommen – beispielsweise nach dem Essen, einer Zigarette, der ein oder anderen Tasse Kaffee.

CB12 boost – einfach perfekt für unterwegs.

  • Patentierter Kaugummi – erstklassiger Atem dank Zink und erfrischendem Geschmack.
  • Schneller Frische-Effekt – für ein selbstbewusstes Auftreten.
  • Perfekt für unterwegs – bietet jederzeit und überall Schutz.
Hätten Sie’s gewusst …?
  • Der wichtigste, natürliche Schutz in Ihrer Mundhöhle ist der Speichel.
  • Ihre Zähne und die Mundschleimhaut sind konstant mit Speichel überzogen.
  • Ein trockener Mund ist eine Ursache für die Bildung von Karies und kann unangenehmen Mundgeruch verursachen.
CB12 boost verbessert die Mundgesundheit:
  • Durch Kaugummikauen erhöht sich die Speichelproduktion um das 4- bis 13-Fache.
  • Die Säurenneutralisation wird erhöht.
  • Kariesprophylaxe und Reduktion von Plaque sorgen für gesunde Zähne.

Ein erfolgreiches Team für erstklassigen Atem:

CB12 Test Mundspül-Lösung & CB12 boost.

CB12 Mundspül-Lösung sorgt 12 Stunden lang für erstklassigen Atem. Und wenn Sie nach dem Essen, nach dem Kaffee oder einer Zigarette einen extra Frische-Kick benötigen, dann ist es Zeit für CB12 boost. Mit diesem Kaugummi jederzeit und überall Schutz vor unangenehmem Atem und für ein selbstbewusstes Auftreten. Die optimale Ergänzung zur CB12 Mundspül-Lösung für unterwegs.

Unsere Empfehlung: Verwenden Sie außerdem CB12 boost als Ergänzung zur CB12 Mundspül-Lösung. Und genießen Sie erstklassigen Atem rund um die Uhr.

CB12 Test-Fazit:

Nicht zu scharf und mehr als ein normales Kaugummi. Nicht zu vergessen! Das Kaugummi alleine wird ihnen nicht den dauerhaften Erfolg bringen, denn dieser wirkt max. 2 Stunden an.  Es enthält Zink, Natriumfluorid und Xylit. Zink sorgt für einen sicheren Atem, Natriumfluorid stärkt die Zähne und beugt Karies vor, Xylit reduziert Plaques. Ich verwende diesen im Zusammenhang der Top5 genannten Produkte, um den größtmöglichen Erfolg zu erzielen. Kann es absolut weiter empfehlen, überzeugen Sie sich selbst. Hilft sogar gegen Knoblauchgeruch!

Hier bekommen Sie 1 Packung* für EUR 7,35.

außerdem ist cb12 test, dass beste Produkt!

Please follow and like us: